Behördlich anerkannter Sachkundelehrgang zur tierschutzgerechten Bekämpfung von Schadnagern gem. § 4 Tierschutzgesetz und Biozid-Verordnung

alt Zielgruppen: 
Fachkräfte im Vorratsschutz, Betriebsleiter und QM-Beauftragte aus Lagerei- und Umschlagsbetrieben, Mühlenbetrieben, Futtermittelindustrie, Lebensmittel- und Genussmittelindustrie, Tabakwarenindustrie, Groß- und Einzelhandel

alt Teilnahmevoraussetzungen: 
Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

alt Rechtsgrundlage: 
§ 4 Tierschutzgesetz und Biozid-Verordnung, insbesondere Risikominderungsmaßnahmen beim Einsatz von Antikoagulanzien der 2. Generation gemäß den inhaltlichen Vorgaben der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und des Umweltbundesamtes (UBA)  

alt Lernziel: 
Erwerb der Sachkunde gem. § 4 Tierschutzgesetz zur Tötung von Schadnagern in Verbindung mit den Anforderungen der Biozid-Verordnung in Bezug auf Risikominderungsmaßnahmen

alt Kursinhalte:

  • Verhalten und Biologie von Schadnagern (Hausmaus, Hausratte und Wanderratte)
  • Rechtsgrundlagen der Bekämpfung von Ratten und Mäusen
  • Bekämpfung von Schadnagern (Gute fachliche Anwendung von Fraßködern bei der Nagetierbekämpfung, integrierte Schädlingsbekämpfung und Resistenzmanagement)
  • Wirkungsweise von Rodentiziden (speziell Antikoagulanzien)
  • Gefahren und Risiken bei der Verwendung von Rodentiziden für Menschen und die Umwelt und Techniken zur Risikominderung (speziell Primär-und Sekundärvergiftungen von Nicht-Zieltieren und deren Vermeidung, Umgang mit PBT/vPvB-Stoffen)
  • Anwendungstechniken/Vorgehensweise und Dokumentation
  • Verhalten von Ratten in der Kanalisation

alt Prüfung: 
Sachkundeprüfung unter Aufsicht des zuständigen Amtsveterinärs

alt Veranstaltungsort: 
Hamburg, Warberg oder andere Orte nach Absprache (auch inhouse)

alt Lehrgangsdauer: 
1 Tag

alt Termine: 
nach Vereinbarung

alt Teilnahmegebühr: 
€ 230,--/TN sowie bei In-House Schulungen
nach Absprache in Abhängigkeit vom Veranstaltungsort. In den Teilnahmegebühren sind Lehrgangsunterlagen und Pausengetränke enthalten.
Preis zzgl. MWST und Prüfungsgebühren

alt Allgemeine Hinweise: 
Die Mindestteilnehmerzahl für die Lehrgänge liegt bei 10 Teilnehmern.
Hotelkosten inkl. Verpflegung sind in den Teilnahmegebühren nicht enthalten. 
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Save the date:

13th Fumigants & Pheromones Technical Conference in Indianapolis, USA
11. - 14. Juni 2018
siehe www.insectslimited.com


The 12th International Working 
Conference on Stored Product Protection (IWCSPP)
http://iwcspp2018.julius-kuehn.de/
2018, 7-11 Oct., Berlin
Hotel Maritim Pro Arte

Weiterlesen ...

Liebe Kunden,

gerne unterbreiten wir Ihnen auch In-House Angebote für Schulungen,

neutrale Firmeninspektionen, Gutachtenerstellung etc..

Rufen Sie uns einfach an oden schicken uns Ihre Anfrage per Mail. 


Ihre Spezialisten rund um den Vorratsschutz